LessiaMia
LessiaMia
Video di LessiaMia
Mega peinlich, Nachbar hat mich im Wäschekeller bespannt
Kostenlose Preview
Als ich meiner Hausarbeit nachgehen wollte und im Waschkeller gerade die Wäsche in die Trommel schmeißen wollte, kam mir der Gedanke meinen getragenen Tanga noch schnell mit hinein zu tun. Vorsichtshalber sah ich mich nochmal kurz um, ob ich noch allein bin. Doch leider bemerkte ich meinen Nachbarn nicht, der hinter der Tür stand. Für mich schien der Platz sicher. Etwas aufregend fand ich die Situation schon, da nun meine süße Muschi unten frei war und sie dabei immer schnell nass wird. Eigentlich wollte ich daran keinen Gedanken verschwenden mir es selbst zu machen, doch im nächstem Moment fiel mir mein Lieblingsdildo in die Hände. Nun konnte ich der Versuchung nicht widerstehen mir es doch noch schnell selbst zu machen. Ist ja eh niemand da!? Dachte ich zumindest! Ich zögerte nicht lange, nahm das gute Stück, ging in eine ruhige Ecke und fing an es mir zu besorgen. In der Annahme, dass mich jemand erwischen könnte wurde ich noch geiler. Was für ein Kick! Selbstbefriedigung im Wäschekeller, zu dem jeder Nachbar Zugang hat. Leise und vorsichtig, sogar etwas verunsichert, fing ich an zu stöhnen. Das bestärkte mir mein geiles Gefühl, worauf ich meinen Dildo immer schneller in mein geiles Loch schob. Kurz vor Ende meiner kurzen Action hörte ich eine Klappern. OH FUCK! Einer meiner Nachbarn stand genau hinter mir und filmte die ganze Nummer mit seinem scheiß Handy. Peinlich berührt und überrascht schlug ich ihm das Handy aus der Hand und schmiss ihm noch ein paar Worte nach. So ein mieser kleiner notgeiler Sack… aber irgendwie süß. Ich glaube er wollte gerade seinen Schwanz raus holen. Hätte er mich nicht so erschrocken wäre die Sache vielleicht sogar ganz anders gelaufen. Küsschen Lessia